Suche
Close this search box.

Kupfer/PPS-Abschirmband

Mit Polyphenylensulfid beschichtete Kupferfolie

  • Gesamtdicke: (10μm bis über 100μm) ±3μm
  • PPS-Schichtdicke: (≥4μm) + Kupferschicht (≥0.1μm)
  • Zugfestigkeit: ≥30Mpa
  • Breite: 0,5mm bis 990mm
  • Dehnung: ≥30%Min
  • Verpackung: Rollen (D30), Blätter, 76mm abnehmbare Rollen, umgekehrte Kegelverpackung

Kupfer/PPS-Abschirmband ist ein elektrisches Isolierband aus PPS-Folie mit hervorragender chemischer und thermischer Beständigkeit. PPS-Kunststoff (Polyphenylensulfid) ist ein thermoplastischer Hochleistungskunststoff, der für seine hervorragenden Eigenschaften bekannt ist, darunter hohe Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und hervorragende mechanische Eigenschaften.

Eigenschaften

Anwendungen

Vorteile von PPS

PTFE-Folienbänder werden aufgrund ihrer hohen Hitzebeständigkeit und Antihafteigenschaften als Antihaftbeschichtungen verwendet und eignen sich häufig für Bratpfannen oder andere Arten von Kochgeschirr. Aufgrund seiner nichtleitenden Eigenschaften ist PTFE-Folienband auch ideal als Isoliermaterial für elektrische Anwendungen.

Abschirmlaminate werden häufig nach der Art des verwendeten Matrixmaterials eingeteilt. Die vier Hauptkategorien von Abschirmlaminaten sind Polymermatrix-Verbundwerkstoffe (PMC), Metallmatrix-Verbundwerkstoffe (MMC), Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe (CMC) und Kohlenstoffmatrix-Verbundwerkstoffe (CAMC).

Metallische Abschirmlaminate werden hergestellt, indem zwei dünne Metallbleche oder natürliche Metallfolien kontinuierlich auf eine Seite eines thermoplastischen Kerns geklebt werden. Diese Kerne bilden Bleche, die leichter, einfach zu verarbeiten, flach und haltbar sind.
 
Leicht oxidierte Kupferfolienoberflächen können mit einem Alkoholschwamm gereinigt werden. Bei langfristiger oder starker Oxidation ist jedoch eine Schwefelsäurelösung zur Reinigung und Entfernung der Oxidation erforderlich.
 
 
 

Abschirmende Materialien

Holen Sie sich jetzt Ihr Angebot

Plaudern wir ein wenig