Suche
Close this search box.

Aluminium/PTFE-Abschirmband

Polytetrafluorethylenfolie kaschiert mit Aluminiumfolie

  • Gesamtdicke: (55μm bis über 200μm) ±5μm
  • PTFE-Schichtdicke: (≥50μm) + Aluminiumschicht (≥0.5μm)
  • Zugfestigkeit: ≥30Mpa
  • Breite: 0,5mm bis 140mm
  • Dehnung: ≥30% Min
  • Verpackung: Rollen (D30), Blätter, 76mm abnehmbare Rollen, umgekehrte Kegelverpackung

Aluminium/Polytetrafluorethylen-Abschirmungsband ist bekannt für seine Abschirmung, hohe Dehnung und luftdichten Eigenschaften, was es ideal für die Draht- und Kabelwickelindustrie macht. Es hat ausgezeichnete dielektrische Eigenschaften und kann auf unebenen Oberflächen verwendet werden. Diese aus Polytetrafluorethylen abgeleitete Polymerverbindung hat eine ausgezeichnete chemische Stabilität, Korrosionsbeständigkeit, Dichtungseigenschaften, hohe Schmierfähigkeit, elektrische Isolierung und gute Alterungsbeständigkeit.

Eigenschaften

Anwendungen

Unsere PTFE-Bänder werden für viele kommerzielle und industrielle Anwendungen bevorzugt, da sie hervorragende Isolierbänder für Hochtemperatur- und hochdielektrische Anwendungen sind. Darüber hinaus haben diese PTFE-Isolierbänder extrem niedrige Reibungs- und Antihafteigenschaften, wodurch sie für eine Vielzahl von mechanischen Anwendungen geeignet sind.

Im Gegensatz zu Metallen sind Abschirmlaminate in ihrem Kern nicht leitfähig. Während Metalle wie Kupfer von Natur aus leitfähig sind, eignen sich Abschirmlaminate aus Nichtmetallen ideal für die Verwendung als Isolier- oder Signalabschirmungsmaterialien, die nicht auf elektrische Felder reagieren und dem Ladungsfluss widerstehen.

Abschirmlaminate bestehen aus mindestens zwei Materialien, deren kombinierte Leistung die ihrer Einzelkomponenten übertrifft. In unserem Zusammenhang beziehen wir uns auf Abschirmungslaminate, die sowohl aus Metallen als auch aus Nichtmetallen bestehen, in der Regel aus einer Kombination von PET, PP, PI, PPS, PTFE mit Metallen wie Kupfer und Aluminium.

Zu den Methoden der Kabelbinder gehören Längsbinder und Kreuzgeflechte. Das Kreuzgeflecht wird weiter unterteilt in Quergeflecht und Diagonalgeflecht. Das Längsgeflecht wird für Kerndrähte verwendet, die nicht als Ganzes verseilt werden müssen und keine Flexibilität erfordern. Das Kreuzgeflecht ist ein Hochgeschwindigkeitsverfahren mit guter Flexibilität. Material aus der Dampfphase in einen festen Film.
Schmelzklebende laminierte Aluminiumfolien werden in zwei Typen unterteilt: Aluminium/PE-Abschirmfolie und Aluminium/PVE-Abschirmband. Sie verwenden MQ-40-Polymer als Heißsiegelkleber, der ungiftig und umweltfreundlich ist und die neueste Version der EU-RoHS-Umweltvorschriften erfüllt. Der andere Typ ist selbstklebende laminierte Aluminiumfolie mit echter EAA-Selbstklebefolie, die eine gute Heißsiegelhaftung und Langzeitstabilität bei niedrigeren Vorwärmtemperaturen gewährleistet.
 
Abschirmende Materialien

Holen Sie sich jetzt Ihr Angebot

Plaudern wir ein wenig